Ausstellungen rund um die Burg
Während verschiedener Ausgrabungen unter archäologischer Führung und Arbeiten an der Burg wurden auch viele Fundstücke aus unterschiedlichen Epochen der Burg zu Tage gefördert. Seit der Eröffnung des erhöhten Bergfrieds kann man eine Auswahl der Zeugen der Vergangenheit auf mehreren Geschossen des Turms bewundern.

Darüber hinaus gibt es auch im Volkskundemuseum eine eigens der Burg Treuchtlingen gewidmeten Ausstellung zu bestaunen. Darin werden die in über 20 Jahren gesammelten Funde präsentiert. Hinzu kommen Informationen über die Geschichte der Treuchtlinger Ritter, die Erforschung der Burgruine und die Geologie des Burgberges. Glanzstück ist ein 1983 im Brandschutt gefundener Topfhelm aus der Zeit um 1300. Ein Model zeigt das Aussehen der Burg im 15. Jahrhundert.

 
 

Weitere Informationen und Führungen im Volkskundemuseum gibt es in der Touristeninformation:

web:    www.treuchtlingen.de/Volkskundemuseum
Tel:    +49 (0)9142 / 9600-60 oder -64
Fax:    09142/9600-66
E-Mail: infozentrum@treuchtlingen.de